TPL_USEWOOD_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_USEWOOD_NAVIGATION

TPL_USEWOOD_SEARCH

Combi Master

Mehr als nur ein Forwarder mit einem Erntekopf.

Der Usewood Combi Master erfüllt alle Erwartungen, die ein Waldbesitzer in eine Forstmaschine stellt. Vom Reisigschnitt bis zur ersten Ausdünnung - der Usewood Combi Master kann gleichzeitig als Holzvollernter, Forwarder und Reisigschneider eingesetzt werden. Einzelne Waldbesitzer müssen so nur eine Forstwirtschaftsmaschine für ihre Bedürfnisse erwerben, sodass die Bewirtschaftungskosten für den Jungwald reduziert werden können. Wie alle anderen Usewood-Maschinen kann auch der Usewood Combi Master, dank seines Gewichts von weniger als 3000 kg, mit einem Anhänger transportiert werden. Geringer Bodendruck und Kraftstoffverbrauch, elektrische Steuerungen und eine komfortable Sicherheitsführerkabine, ausgestattet mit Heizung, Klimaanlage und Radio gehören bei uns zur Standardausrüstung.



Ladefläche

Da das Forwarden, Holzernten und Reisigschneiden sehr unterschiedliche Anforderungen an eine Forstmaschine stellen, haben wir den Usewood Combi Master entwickelt, der in der Lage ist, sämtliche Funktionen auszuführen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Die Maschine verfügt über eine hydraulische Verlängerung auf der Ladefläche, um die Ladefläche zu verkürzen, die Bedienbarkeit zu erhöhen und den Lenkradius bei der Nutzholzernte und beim Reisigschneiden zu erhöhen. Dadurch werden schmalere Spurbreiten im Wald hinterlassen, die die Auswirkungen auf die Umwelt schmälern. Andererseits kann der Bediener die Ladefläche erweitern, während er das Forwarden mit einem einzigen Tastendruck aus der Kabine vornehmen kann. Der Usewood Combi Master kann 4 Meter lange Stämme ohne Einsatz zusätzlicher Komponenten transportieren.

Führerkabine

Bedienkomfort ist eine nicht wegzudenkende Priorität. Die einfach zu bedienenden, flexiblen elektronischen Steuerungen und die auf FOPS & ROPS getestete drehbare Sicherheitskabine bieten darüber hinaus auch in kleinen Wäldern ein beispielloses Fahrerlebnis. Da sich die gesamte Führerkabine zwischen der Fahr- und Ladeposition drehen lässt, wird dem Fahrer, unabhängig von der eingeschlagenen Fahrtrichtung, immer eine bestmögliche Sicht und Bedienbarkeit gewährt. Die Fenster sind aus resistentem Polycarbonat hergestellt und schützen den Bediener bei der Nutzholzernte. Selbst wenn die Sägekette des Arbeitskopfs bricht, stellt das für den Bediener in der Führerkabine keine Gefahr dar. Die Heizung und eine 3-kW-Klimaanlage sorgen dafür, dass die Arbeit stets bei angenehmen Temperaturen erfolgt.

Motor

Der Usewood Combi Master wird von einem zuverlässigen Kubota V1505T 4-Zylinder-Turbodieselmotor angetrieben und verfügt darüber hinaus über ausreichend Kraft, um Bäume mit starken Ästen zu entasten und den Kraftstoffverbrauch während des Arbeitstages zu verringern. Mit Hilfe unseres eigenen RECS-Steuerungssystems kann die volle Leistung des 44-PS-Motors praktisch ohne Leistungsverluste abgerufen werden. So kann das Steuerungssystem bei Bedarf beispielsweise die gesamte Leistung für eine Aufgabe freisetzen, während gleichzeitig nur sekundäre Funktionen, wie z. B. der 3-kW-Kompressor der Klimaanlage, betrieben werden. solange der Betreiber nicht die volle Leistung der Maschine benötigt.

Steuerungssystem

Unser selbstentwickeltes RCES-Steuerungssystemist hinlänglich bekannt. Eine kleine Maschine verfügt über sehr begrenzte Kapazitäten, die sorgfältig genutzt werden müssen, um eine bestmögliche Effizienz zu gewährleisten. Das Steuerungssystem ermöglicht die Anzeige und Überwachung sämtlicher Maschinenwerte auf einem 7-Zoll-RGB-Farbdisplay und erlaubt es dem Betreiber, sämtliche Maschinenparameter so zu konfigurieren, damit sie optimal auf seinen Fahrstil abgestimmt sind. Vier verschiedene Bediener können ihre eigenen Parameter auf der Maschine speichern, sodass es ein Leichtes ist, die Forstmaschine mit anderen Fahrern zu teilen. Das RCES-Steuerungssystem ist mit digitalen Sicherungen ausgestattet, die offene Stromkreise und Kurzschlüsse automatisch erkennen und den Benutzer mittels Touchscreen-Display über die Lokalisierung und Ursache der Störung informiert. Elektrische Störungen können so einfach behoben werden. Ein gutes elektrisches Steuersystem bietet im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Steuerungen ein überlegenes Fahrerlebnis und Zuverlässigkeit.

Hydrauliksystem

Im Usewood Combi Master wird die gleiche Hydraulik wie in allen anderen Maschinen unserer Produktion eingesetzt. Dank den LUDV-Load-Sensing-Ventilen von Bosch Rexroth und einer Verstellpumpe (0-130l) arbeitet die Maschine einfach und effizient. Die große Hydraulikpumpe sorgt für genügend Ölfluss, um den Kran bei der Beförderung und Zufuhr von Bäumen bei der Nutzholzernte ausreichend schnell von einer Seite zur anderen zu drehen. Die hydraulische Kraftübertragung gestattet eine problemlose und spielend leichte Beförderung von Baumstämmen in Wäldern und ermöglicht eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 12 km/h. Dank dem RCES-Steuerungssystem gelang es uns, das Hydrauliksystem zu optimieren und zu vereinfachen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Forstmaschinen mit getrennter Hydraulik für Antrieb und Kranbetrieb werden diese Systeme in unseren Maschinen kombiniert, sodass der offene Regelkreis der Hydraulik sowohl für den Fahrbetrieb als auch für den Kranbetrieb eingesetzt wird. Dies vereinfacht das gesamte System und reduziert die Anzahl heikler Komponenten, die beschädigt werden können, sodass der Ersatzteilbedarf abnimmt.

Technische Angaben für den Usewood Combi Master

  • Gewicht 2500kg
  • 8-Radantrieb
  • Breite 1,5 m
  • Elektrische Knicklenkung
  • Hydrostatisches Getriebe 0-12 km/h
  • Kubota Dieselmotor V1505T 33 kW (44 PS)
  • Bosch Rexroth Verstellpumpe 0-130 l/min, 200 bar
  • Bosch Rexroth LUDV-Load-Sensing-Hydraulikventile
  • Elektrische Joysticks und Tastenfelder
  • Kraftstoffverbrauch 3 l/8 h
  • Usewood RECS-Steuersysteme und Computer mit 7-Zoll-Touchscreen
  • Digitale Sicherungen
  • CAN-Bus-gestütztes, verteiltes Steuerungssystem
  • Bedienerspezifische Parameter
  • Leistungsstarke LED-Fahr- und Arbeitsscheinwerfer, 5 x 35 W, mit einer Leistung von insgesamt 175 W
  • Krantragfähigkeit 350 kg
  • Sicherheitsführerkabine mit Heizung und Klimaanlage
  • Einsatzbereit mit allen Usewood-Spezialwerkzeugen

Usewood Combi Master