TPL_USEWOOD_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_USEWOOD_NAVIGATION

TPL_USEWOOD_SEARCH

Forest Master Turbo

Usewood Forest Master Turbo ist nun noch leistungsfähiger als zuvor.

Mit dem Usewood Forest Master Turbo ist die Bewirtschaftung von Jungwäldern noch leistungsstärker und effizienter denn je möglich. Die Energie bezieht dieser über einen Kubota V1505T Turbodieselmotor während der Hydraulikbetrieb durch eine Bosch-Rexroth-Verstellpumpe (0-130 l) gewährleistet wird, sodass er im Vergleich zum Vorgängermodell, FM Turbo, doppelt so viel Leistung entwickelt und 20% mehr Hydrauliköl zur Verfügung steht. Im Arbeitsbetrieb mit einem UW180S Holzvollernter-Aggregat bewirkt diese zusätzliche Kraft, dass das Fällen schwerer Stämme mit großen Ästen sanfter denn je erfolgt.

Egal zu welcher Jahreszeit oder in welchem ​​Gelände Sie arbeiten, der Usewood Forest Master Turbo ist immer für Sie einsatzbereit. Anspruchsvolles Arbeiten in Jungwäldern kann so leichter, produktiver und bequemer ablaufen. Mit dem Usewood Forest Master Turbo treten Sie in eine neue Ära der Forstwirtschaft ein.

Der leichte und kleine Holzvollernter kann bequem auf einem PKW-Anhänger transportiert werden. Dies reduziert die Transportkosten, da der Einsatz eines LKW dahinfällt. Die Maschine lässt sich einfach und das Gelände schonend durch dichte Jungwälder fahren und hinterlässt dabei kaum Spuren. Dank geringem Kraftstoffverbrauch, benutzerfreundlichen Steuerungen, einfacher Wartung, leichtem Transport und großer Effizienz, um nur einige Eigenschaften zu nennen, ist der Usewood Forest Master Turbo die perfekte Forstmaschine zur Jungwaldbewirtschaftung.

Hydraulik

Mit einer Verstellpumpe mit einer Kapazität von 0 bis 130/min und lastabhängigen LUDV-Ventilen von Bosch Rexroth ist der Usewood Forest Master Turbo mit einem hochleistungsfähigen, modernen Hydrauliksystem ausgestattet. Das Hydrauliksystem garantiert, dass alle parallelen Bewegungen immer in der vom Fahrer gewünschten Geschwindigkeit ausgeführt werden. Mehrere gleichzeitige Bewegungen führen zu keiner gegenseitigen Verlangsamung. Das Load-Sensing-Hydrauliksystem arbeitet mit großer Effizienz und minimiert den bereits geringen Kraftstoffverbrauch des Usewood Forest Master Turbo zusätzlich.

Usewood RECS-Steuerungssystem

Fortschrittliche Hydrauliksysteme benötigen ein modernes Steuerungssystem, damit ihre Kapazität voll ausgenutzt werden kann. Der Usewood Forest Master Turbo arbeitet mit 7 verschiedenen individuellen Steuerungsmodulen, die an einen branchenüblichen CAN-Bus angeschlossen sind, um Hydraulikpumpe, Ventile, Motor, Stromverbrauch, Fahrersteuerungen, Randgeräte der Kabine und Holzvollernter-Aggregat zu steuern. Die Aufteilung der Steuerfunktionen auf verschiedene Controller verteilt auch die Risiken bei Systemausfällen und reduziert dadurch die Ausfallzeit bei auftretenden Systemfehlern. Dank einer intelligenten Leistungsregelung lässt sich der Motor und die Hydraulik des Usewood Forest Master Turbo effizient steuern, ermöglicht schnellere Bewegungen und eine größere Leistungsübertragung auf den Kran- und Arbeitskopf.

Bei der Entwicklung der Maschine war die Zuverlässigkeit des elektrischen Systems von vorrangiger Bedeutung. Aus diesem Grund wurden die meisten Controller speziell für den Usewood Forest Master Turbo entwickelt.. Durch die Entwicklung eigener Controller und Software können wir sicherstellen, dass die Maschine mit qualitativ hochwertigen elektrischen Komponenten ausgestattet wird und die Software einfach und schnell zu warten ist, wodurch der Preis für die Maschine niedrig gehalten werden kann.

Kran

Taimikon raivaus vaatii koneelta ja puomilta tarkkuutta. Siksi suunnittelimme Usewood Forest Masterin puomin mahdollisimman tarkaksi ja kulutusta kestäväksi. Puomin nivelten akselit ovat suuria halkaisijoiltaan vähentäen laakereiden kulumista ja puomin väljistymistä työskennellessä. Lisäksi puomi on suunniteltu kestämään raivauksessa muodostuvia vaakasuuntaisia voimia perinteisiä tukkikourapuomeja paremmin.

Ohjaamo

Unser erklärtes Ziel war es, eine Maschine zu entwickeln, die so einfach und zuverlässig wie möglich zu bedienen ist. Da Jungwälder eine hohe Baumdichte aufweisen und die Pflanzen unbeschädigt bleiben müssen, ist es vorrangig, dass die Maschine mit einem präzisen Kran ausgestattet wird. Aus diesem Grund haben wir den gesamten Kran mit einer stärkeren Struktur und größeren Gelenken vollkommen neugestaltet, um so den anspruchsvollen Anforderungen bei der Bewirtschaftung von Jungwäldern gerecht zu werden. Mit Hilfe des Steuerungssystems des Usewood Forest Master Turbo kann der Fahrer den Kran optimal auf den gewünschten Arbeitsbetrieb einstellen.

Führerkabine

Wir glauben, dass bei langen Arbeitsschichten darauf geachtet werden muss, dass die Arbeitsbedingungen in der Führerkabine optimal sind. Deshalb gingen wir bei der Entwicklung der Führerkabine des Usewood Forest Master Turbo keine Kompromisse ein. Unsere Maschinen sind die branchenweit die einzigen Forstwirtschaftsmaschinen ihrer Größe, die serienmäßig eine ergonomische, mit guter Rundumsicht versehene, und mit Heizung und Klimaanlage ausgestattete Führerkabine anbieten.

Technische Angaben für den Usewood Forest Master Turbo:

  • Gewicht 2300 kg
  • 8-Radantrieb
  • Breite 1,5 m
  • Elektrische Knicklenkung
  • Hydrostatische Übertragung
  • Kubota Dieselmotor V1505T 33 kW (44 PS)
  • Bosch Rexroth Verstellpumpe 0-130 l/min, 200 bar
  • Bosch Rexroth LUDV-Load-Sensing-Hydraulikventile
  • Elektrische Joysticks und Tastenfelder
  • Kraftstoffverbrauch 3 l/8 h
  • 24-V-Elektrosystem
  • Usewood RECS-Steuersysteme und Computer mit 7-Zoll-Touchscreen
  • CAN-Bus-gestütztes, verteiltes Steuerungssystem
  • Bedienerspezifische Parameter
  • Leistungsstarke LED-Fahr- und Arbeitsscheinwerfer, 5 x 35 W, mit einer Leistung von insgesamt 175 W
  • Krantragfähigkeit 350 kg
  • Sicherheitsführerkabine mit Heizung und Klimaanlage
  • Einsatzbereit mit allen Usewood-Spezialwerkzeugen



Usewood Forest Master